Recherche

























www.cartables.net















Rubriques



a-squared (a²) - La protection futur contre les Malwares


Dans nos blogs
le 27/01/2008

Les nouvelles vulnérabilités

Risques de sécurité sur tous les systèmes d'exploitation (Mac et Linux compris) !!! ...

le 27/01/2008

L'école virtuelle sur la sécurité PC et Internet à l'honneur

Le portail renommé "OuSurfer" qui s'est fixé comme tâche de cataloguiser et d'évaluer les...

le 08/07/2007

Le module 'Parcours' a été ajouté

Ce module a été intégré dans la partie "Interface d'utilisation" afin que vous puissiez suivre...

le 23/06/2007

Travaux pratiques

La rubrique "Travaux pratiques" a été ajoutée. Elle sera utilisée dans tous les cours et dans...

le 30/05/2007

Problèmes avec les bases de données

Nous avons eu des problèmes avec les bases de données au 28.05.2007 et nous avons dû reconfigurer...

le 30/05/2007

Création de l'école virtuelle sur la Sécurité PC et Internet

Nous avons le plaisir de vous annoncer la création de l'école virtuelle sur la sécurité PC et...

le 05/02/2007

Projet finalisé

Nous y sommes quand même arrivé à le finaliser pour le blogathon ! Aujourd’hui, le 05 février...

le 02/02/2007

Projet virtuel pour le monde réel

Une question anodine a été posée au forum "Que dire à un technicien...?" pour ne pas se faire...

le 15/01/2007

Échange de connaissances avec le Québec (CA)

Fin avril 2006 je suis tombé par hazard sur un forum d'entraide informatique, le "911 ordi",...





eXTReMe Tracker

Microsoft Patch-Tag: Sieben auf einen Streich

Diese Woche stopft Microsoft gleich sieben Sicherheitslücken. Sie betreffen Schwachstellen in Windows, dem Internet Explorer, dem Windows Media Player und Office.



Microsoft Patch-Tag: Sieben auf einen Streich

Microsoft hat seine Ankündigung wahr gemacht und pünktlich zum Valentinstag die neusten Sicherheits-Patches veröffentlicht. Auf Grund der Zeitverschiebung kamen die «Liebesgrüsse» aus Redmond hierzulande erst am späteren Dienstagabend an. Von den insgesamt sieben Sicherheitsupdates stuft Microsoft zwei als kritisch ein:

Am gefährlichsten ist die Anfälligkeit, die im Sicherheitsbulletin MS06-005 beschrieben wird. Sie betrifft verschiedenen Versionen des Windows Media Player unter Windows 98, Me, XP, 2000 und Server 2003. Laut Microsoft steckt das Problem in der Verarbeitung von Bilddateien im BMP-Format. Manipuliert ein Angreifer eine solche Datei entsprechend, kann er beliebigen Code auf einem anfälligen Rechner ausführen. Sein Opfer muss dazu nur eine Website besuchen oder eine E-Mail öffnen, auf der bzw. in der das präparierte Bild platziert ist.

Nur wenig kritischer ist der Patch MS06-004 . Er schafft eine Schwachstelle bei der Verarbeitung von Bildern im WMF-Format (Windows MetaFile) aus der Welt. Auch in diesem Fall müssen Anwender nur eine manipulierte Website besuchen oder eine präparierte E-Mail öffnen, damit beliebiger Code ausgeführt werden kann. Betroffen sind weniger Nutzer als beim vorherigen Leck: Die WMF-Lücke soll nur in der Internet-Explorer-Version 5.01 für Windows 2000 vorhanden sein.

Den fünf weiteren Sicherheitsupdates gibt Microsoft die Risikobewertung «hoch»

. Sie tragen die Nummern MS06-006 bis MS06-010 und schliessen Lücken in mehreren Windows-Versionen, dem Windows Media Player und Office. Das Schadpotenzial reicht von der Blockierung des Systems, über das Ausspionieren von Daten bis zur Ausführung von schädlichem Code.

Alle Patches sind über die automatische Update-Funktion von Windows oder die Microsoft-Update-Seite verfügbar. Die Office-Patches können alternativ über die Office-Online-Seite heruntergeladen werden.

Pünktlich zum Patch-Tag hat Microsoft auch eine neue Version seines «Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software» veröffentlicht. Es durchforstet die Festplatte nach den bekanntesten Schädlingen und beseitigt diese. Mittlerweile erkennt das Programm bereits 58 verschiedene Viren-Familien – darunter alte bekannte wie Bagle, Blaster, Sasser und Sober. Das «Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software» gibts ebenfalls über die automatische Update-Funktion von Windows.

Quelle des Artikels: PC TIPP (CH)

http://www.pctipp.ch/topthema/tt/32475.asp

Mercredi 15 Février 2006
Gust MEES
Lu 620 fois

Microsoft News (DE) | Microsoft News (FR) | Microsoft News (EN)


Pour recevoir notre newsletter gratuite, veuillez taper votre adresse email et puis cliquez sur *OK*

RSS ATOM RSS comment PODCAST Mobile



Symantec (Norton) online security check





Test malwares
(nécessite Internet Explorer)




Der com! Sicherheits-Check



Tests mises à jour logiciels et vulnérabilités (nécessite Internet Explorer)






Test des mises à jour des logiciels installés












Test ports DNS






























Derniers articles


RSS MELANI (CH)

Portail LaFrancité, pour rassembler les sites du savoir au sein de la Francophonie
 Portail LaFrancité : Liste des sites
Classement thématiqueInscription

Il n'y a pas de problèmes, seulement des solutions. Ensemble, nous trouverons la solution adéquate !
Copyright © by Gust MEES